Unsere Projekte sollen der Komplexität und Vielfalt unserer Gesellschaft gerecht werden, gleichzeitig sollen sie aber eine Kraft und Entschiedenheit besitzen, welche den Zeitgeist überdauert. Wir arbeiten nicht an einer idealisierten Vorstellung der Welt, viel eher interessiert uns das architektonische Potenzial, welches heutigen Fragestellungen innewohnt.

Schmid Schärer Architekten wurden 2006 von Patrick Schmid und Roger Schärer gegründet, nachdem beide einige Jahre in renommierten Schweizer Büros gearbeitet hatten. Seit 2007 hat das Büro die Rechtsform einer GmbH, seit 2017 ist Remo Baumgartner Partner und Mitglied der Geschäftsleitung.

Wir bearbeiten eine breite Palette von unterschiedlichen Entwurfsaufgaben, unter anderem in den Bereichen Ausbildung, Gesundheit, Wohnen und Arbeiten. Den Kern unserer Akquisitionsarbeit bilden Wettbewerbe, wir pflegen dabei auch immer wieder auch die Zusammenarbeit mit anderen Büros. Viele unserer Projekte sind aus gewonnenen Wettbewerben entstanden, wie beispielsweise die beiden Schulhauserweiterungsbauten in Hunzenschwil und Rupperswil, das Altersheim Neugut in Landquart (in ARGE mit Joos & Mathys Architekten) sowie die Neugestaltung des Dorfzentrums Deitingen (in ARGE mit Krayer & Smolenicky Architekten).

Am Anfang jedes Projektes steht für uns die Suche nach einem Szenario, welches suggestiv und gleichzeitig offen genug formuliert ist, um die verschiedenen Ansprüche von Nutzern wie Gesellschaft in sich aufzunehmen. Am Ausgangspunkt des Entwurfs steht immer der Kontext, im Sinne eines Ortes mit all seinen Eigenschaften. Mit dem architektonischen Eingriff versuchen wir, diesen Ort in seinen Eigenschaften zu stärken, sei es durch zurückhaltendes Weiterbauen oder eine radikale Neuinterpretation. Dabei suchen wir immer nach einer Architektur mit Persönlichkeit, vielschichtig und offen, ohne dabei oberflächlichen Bildvorstellungen verhaftet zu bleiben. Deswegen widmen wir dem grossen wie dem kleinen Masstab an einem Projekt dieselbe Aufmerksamkeit, in der Überzeugung, dass Bauten daraus Charakter und Tiefe erhalten.



Seit 2013 bieten wir als Schmid Schärer Generalplaner GmbH unsere Leistungen auch als Generalplaner an. Die Schulhäuser in Hunzenschwil und Rupperswil konnten wir bereits in dieser Konstellation ausführen, aktuell bearbeiten wir das WBZ Reinach (in ARGE mit Joos & Mathys Architekten, in Planung) mit einem Generalplanermandat.

Geschäftsleitung

Patrick Schmid, dipl. Architekt ETH SIA

  • 1974 geboren in Chur
  • 2002 Diplom an der ETH Zürich bei Prof. W. Schett
  • 2002—04 Mitarbeit im Büro Staufer & Hasler, Frauenfeld
  • 2005 Beginn selbstständige Tätigkeit
  • 2006 Assistenz bei Gastdozenten Christ & Gantenbein an der Accademia di Architettura Mendrisio
  • 2006 Gemeinsames Architekturbüro mit Roger Schärer
  • 2010—12 Assistenz beim Entwurfslehrstuhl Christ & Gantenbein an der ETH Zürich
  • ab 2018 Diplomexperte Bachelor HSLU Luzern


Roger Schärer, dipl. Architekt ETH SIA

  • 1974 geboren in Winterthur
  • 2002 Diplom an der ETH Zürich bei Prof. M. Sik
  • 2002—05 Mitarbeit im Büro Joos & Mathys, Zürich
  • 2005—06 Mitarbeit im Büro Miller & Maranta, Basel
  • 2006 Gemeinsames Architekturbüro mit Patrick Schmid
  • 2003—13 Vorstand/Vizepräsident Aeroclub Zürich
  • 2013 Vorstand/Vizepräsident Wohnbaugenossenschaft WOGENO Zürich


Remo Baumgartner, MSc Architekt

  • 1980 geboren in Rorschach
  • 1996—2000 Berufschule als Hochbauzeichner
  • 2002—08 Architekturstudium an der Hochschule Liechtenstein
  • 2008 Master of Science in Architektur (MScArch)
  • 2008 Mitarbeit im Büro Käferstein & Meister, Zürich
  • 2009—11 Mitarbeit im Büro Meier Hug, Zürich
  • 2011—16 Mitarbeit bei Schmid Schärer Architekten
  • 2016 Ausbildung zum Brandschutzfachmann SWISSI
  • seit 2017 Partner bei Schmid Schärer Architekten


Mitarbeitende

Dijana Fontana, MSc ETH Architektin

Tom Schwarz, MSc ETH Architekt

Laura Wollenhaupt, Dipl.-Ing. Architektur

Sotiria Paschali, MSc Architektin

Felipe Inauen, MSc ETH Architekt

Tino Crameri, MSc ETH Architekt

Julia Forrer, cand arch

Julian Holz, cand arch

Simon Kunzler, Dipl.-Ing. Architektur

Beatrice Zürcher, Administration

Ehemalige Mitarbeiter

Lilian Kögler, Gabriel Esposito, Selina Miller, Sophie Weber, Raffaella Endrizzi, Hanna Schlösser, Anna Sommerlatte, David Kucera, Moritz Weber, Veronika Ruppert, Alexandre Calame, Nikolas Klumpe, Nadine Cenoz, Malte Beutler, Astrid Smitham, Daniel Deimel, Franco Pajarola, Izabel Lambova, Lena Werkmeister, Levin Meraner, Lorenzo Stieger, Magdalena Havlova, Mariko Nishiyawa, Nicolas Bacchi, Pierre Bögli, Rita Rüegg, Roman Vesely, Sabahattin Filazoglu, Sümeyye Ali, Sven Kaden, Thierry Aggeler, Vladimir Vlajnic, Andrea Thöny

Impressum

Gestaltung und Programmierung Website:

www.buerohaeberli.ch


Fotografie:

Roman Keller (Oberwil-Lieli/ Deitingen/ Hunzenschwil/ Müseliweg)

Andreas Buschmann (Seewadel/ Rupperswil)

Bene Redmann (Brändligasse/ Maienfeld/ Trüllikon/ Jenins)

Ralph Feiner (Neugut)

Marc Übersax (Deitingen)